Datenschutz
Nautilla Impresusm

Datenschutzerklärung:


1. Allgemein
In der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, in welchem Umfang personenbezogene Daten bei der Nutzung unserer Webseite erhoben und zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage diese Daten verarbeitet werden.
Weiterhin möchte das Nautilla Illertissen aufzeigen, welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.
Der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten hat bei der Freizeitbad Nautilla Betriebs-GmbH höchste Priorität. Wir halten uns bei der Verarbeitung an die gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie die damit verbundenen nationalen Bestimmungen.
Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen erheben wir jedoch personenbezogene Daten von Ihnen und zwar
• bei der Kontaktaufnahme mit uns über die Webformulare
• bei der Auftragsabwicklung über unseren Online-Shop und der damit verbundenen Nutzung Ihres Benutzerkontos


2. Verantwortlicher
Freizeitbad Nautilla Betriebs-GmbH
Gottfried-Hart-Straße 6
89257 Illertissen

Telefon: +49 (0) 7303 902271
Telefax: +49 (0) 7303 42745
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.nautilla.com

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Harry Behne


3. Was sind personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie beispielsweise einem Namen identifiziert werden kann. Unter personenbezogene Daten fallen Informationen wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum (sofern angegeben). Statistische Informationen, die mit Ihnen weder direkt noch indirekt in Verbindung gebracht werden können – wie z. B. die Beliebtheit einzelner Webseiten unseres Angebots oder die Anzahl der Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.


4. Zwecke der Verarbeitung Ihrer Daten und Rechtsgrundlage
Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebotes werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP- Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z.B. bei einer Bestellung oder per E- Mail mitteilen (z.B. ihr Name und Ihre Kontaktdaten) werden nur zu Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit die zur Lieferung der Waren notwendig ist. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzliche verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes eingehalten.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zu den folgenden Zwecken aufgrund folgender Rechtsgrundlagen:
• Vertragsanbahnung und -abwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
• Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
• Personal- und Ressourcenverwaltung aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
• Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO
• (End-) Kundenmanagement gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a), c) und f) DSGVO
• Kommunikation und Datenaustausch gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) DSGVO
• Außendarstellung und Werbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) und f) DSGVO
• Umsetzung von Einwilligungserklärungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
• Ordnungsgemäßer Betrieb einer Datenverarbeitungsanlage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) i.V.m.
Art. 32 DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO


5. Schutz Minderjähriger
Unsere Webseite richtet sich nicht an Minderjährige und wir erheben auch nicht wissentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen.
Sofern Personen unter 16 Jahren personenbezogene Daten an uns übermitteln, ist dies nur gestattet, sofern der Erziehungsberechtigte selbst eingewilligt hat oder der Einwilligung des Jugendlichen zugestimmt hat. Hierzu müssen uns gemäß Art. 8 Abs. 2 DSGVO die Kontaktdaten des Erziehungsberechtigten mitgeteilt werden, um uns von der Einwilligung bzw. der Zustimmung des Erziehungsberechtigten zu überzeugen. Diese Daten sowie die Daten des Minderjährigen werden dann entsprechend dieser Datenschutzerklärung verarbeitet.
Sofern wir feststellen, dass ein Minderjähriger unter 16 Jahren personenbezogene Daten an uns gesandt hat, ohne dass der Erziehungsberechtigte selbst eingewilligt oder der Einwilligung des Minderjährigen zugestimmt hat, werden wir die Daten umgehend löschen.


6. Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.


7. Rechte betroffener Personen

7.1. Recht auf Auskunft und Datenübertragbarkeit
Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden und bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO.
Sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO auf einem Vertrag beruht, können Sie gemäß Art. 20 Abs. 1 DGVO verlangen, die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, bzw. diese an ein System eines Dritten übertragen zu lassen. Sie haben somit einen Anspruch auf direkte Weiterleitung Ihrer Daten.

7.2. Recht auf Berichtigung, Einschränkung und Löschung
Des Weiteren können Sie gemäß Art. 16 bis 18 DSGVO eine Berichtigung, Einschränkung (Sperrung) oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten von uns verlangen, wenn die Daten bei uns falsch verarbeitet wurden, ein Grund für eine Einschränkung der weiteren Datenverarbeitung gegeben ist, oder die Datenverarbeitung aus unterschiedlichen Gründen rechtswidrig geworden ist, oder wenn die Speicherung der Daten aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung durch gesetzliche Aufbewahrungsfristen eingeschränkt sein kann.

7.3. Widerspruchsrechte
Beruht unsere Datenverarbeitung ausschließlich auf unserem berechtigten Interesse gemäß
Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, können Sie gegen diese Verarbeitung Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO einlegen. Dann stellen wir die Verarbeitung Ihrer Daten ein, es sei denn, wir können schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs.

7.4. Widerrufsrecht
Haben Sie uns die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch eine Einwilligung erlaubt, steht Ihnen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO ein Widerrufsrecht mit Wirkung für die Zukunft zur Verfügung.

7.6. Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde
Es steht Ihnen frei, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung oder die damit verbundenen nationalen Bestimmungen verstößt, Art. 77 DSGVO.

7.7. Kontaktdaten
Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie uns eine formlose Mitteilung an die nachfolgenden Kontaktdaten senden. Ebenso richten Sie bitte den Widerruf Ihrer Einwilligung mit der Angabe, welche Einwilligungserklärung Sie widerrufen möchten, an die folgenden Kontaktdaten:
Freizeitbad Nautilla Betriebs-GmbH
Gottfried-Hart-Straße 6
89257 Illertissen

Telefon: +49 (0) 7303 902271
Telefax: +49 (0) 7303 42745
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


8. Kontaktaufnahme mittels Webformular
Über das Webformular unter http://nautilla.com/kontakt-nautilla.html fragen wir die folgenden Daten ab:
• Name (Pflichtfeld)
• E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
• Nachrichtentext (Pflichtfeld)
Daten, die Sie uns über das Webformular zukommen lassen, werden zum Zwecke der Kommunikation und des Datenaustauschs gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) DSGVO verarbeitet. Diese Daten werden solange gespeichert, wie deren Verarbeitung für diese Zwecke erforderlich ist bzw. bis zum Ablauf etwaiger sich daran anschließender Aufbewahrungsfristen.


9. Kontaktaufnahme mittels Webformular auf unserer Online-Shop-Seite
Über das Webformular unter http://www.nautilla.com/shop/de/info/mein-kontakt.html fragen wir die folgenden Daten ab:
• Name (Pflichtfeld)
• E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
• Betreff (freiwillige Angabe)
• Nachrichtentext (freiwillige Angabe)
Daten, die Sie uns über das Webformular, zukommen lassen, werden zum Zwecke der Kommunikation und des Datenaustauschs gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) DSGVO verarbeitet. Diese Daten werden solange gespeichert, wie deren Verarbeitung für diese Zwecke erforderlich ist bzw. bis zum Ablauf etwaiger sich daran anschließender Aufbewahrungsfristen.


10. Links auf andere Internetseiten
Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten  Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.


11. Cookies
Wir speichern auf Ihrem Endgerät bzw. innerhalb des Webbrowsers so genannte erforderliche Session-Cookies, die nur für die Dauer Ihres Besuches in unserem Online-Shop Gültigkeit besitzen. Diese werden benötigt, um Sie nach erfolgreicher Anmeldung im geschützten Bereich für die gesamte Dauer Ihres Besuches zu authentifizieren und zu autorisieren. Nach Ende der Verbindung werden diese Cookies serverseitig ungültig gemacht.Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie haben zudem die Möglichkeit, unsere Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser abzulehnen oder bereits gesetzte Cookies zu löschen. Die Einstellungen müssen für jeden Browser, den Sie einsetzen, separat eingestellt werden. Wenn Sie die Nutzung von Cookies völlig ausschließen, können Sie einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht vollumfänglich nutzen.

12. Social Media Links
Wir verwenden auf unserer Webseite einen Social Media Button der Facebook Inc.
Dieser Social Media Button ist nicht als Plugins über einen sog. iFrame eingebunden, sondern als Link hinterlegt. Durch das Betätigen des Social Media Buttons werden Sie direkt auf die Seite des entsprechenden Anbieters weitergeleitet. Für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und für Richtigkeit, Aktualität sowie Vollständigkeit der dort bereitgestellten Informationen zur Datenverarbeitung ist dann der entsprechende Anbieter verantwortlich i.S.v. Art. 4 Nr. 7, Nr. 17 DSGVO.


13. Auftragsabwicklung über unseren Online-Shop
Wir bieten Ihnen unter http://www.nautilla.com/shop/ die Möglichkeit, über ein persönliches Benutzerkonto Ihre Bestellungen unserer Produkte und Dienstleistungen über unseren Online-Shop abzuwickeln.
Vor der ersten Nutzung müssen Sie sich einmalig unter http://www.nautilla.com/shop/shop.php?do=CreateRegistree&= neu registrieren. Hierfür benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:
• Vorname (Pflichtfeld)
• Nachname (Pflichtfeld)
• E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
• Firmenname (freiwillige Angabe)
• USt-IdNr. (freiwillige Angabe)
• Straße/Nr. (Pflichtfeld)
• Passwort (Pflichtfeld)

Nach erfolgter Registrierung fragen wir bei jeder Anmeldung an Ihrem Benutzerkonto die folgenden Daten ab:
• E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
• Passwort (Pflichtfeld)

Für die Abwicklung von Bestellungen im Online-Shop über Ihr Benutzerkonto benötigen wir von Ihnen (zum Teil zusätzlich) folgende Angaben:
• Rechnungsadresse (Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Anschrift mit Straße, Hausnummer, PLZ und Ort, ggf. Firmenbezeichnung)
• Lieferadresse (Vorname, Name, Telefonnummer, Anschrift mit Straße, Hausnummer, PLZ und Ort, ggf. Firmenbezeichnung)
• Bankverbindungsdaten, Kreditkartendaten
Ihrem Benutzerkonto wird zudem automatisch eine Kundennummer zugeordnet.

Die Daten werden zur Vertragsanbahnung und -abwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO, zum Zwecke des (End-) Kundenmanagements gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a), c) und f) DSGVO, der Kommunikation und zum Datenaustausch gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) DSGVO, der Außendarstellung und Werbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) und f) DSGVO und zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebes einer Datenverarbeitungsanlage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) i.V.m. Art. 32 DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet:
• Bereitstellung des Benutzerkontos
• Zugänglichmachung Ihres Benutzerprofils
• Bereitstellung unseres Online-Shops unter http://www.nautilla.com/shop/
• Autorisierung von Aktionen und Authentifizierung registrierter Benutzer
• Zustellung von Lieferungen
• Zahlungsabwicklung
• Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrem Benutzerkonto und / oder aufgegebenen Bestellungen
• Information über Änderungen der AGB oder Datenschutzhinweise
• Bereitstellung einer Einkaufsliste / Zusammenstellung des Warenkorbs
Die Daten werden solange gespeichert, wie deren Verarbeitung für diese Zwecke erforderlich ist bzw. bis zum Ablauf etwaiger sich daran anschließender Aufbewahrungsfristen.


14. Empfänger der Daten
Der Zugriff auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten beschränkt sich auf unsere Mitarbeiter und der von uns beauftragten Dienstleister, die aufgrund ihrer Aufgabenstellung mit diesen personenbezogenen Daten umgehen müssen.



15. Übermittlung in Drittstaaten
Eine Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt nicht und ist auch nicht geplant.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.